INFOABEND

Craniosacral Therapie

Wir laden Sie herzlich zu unserem Infoabend ein:

Datum: –.–.–

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Ort: Viktoriagasse 1 / Top 7 / 1150 Wien

E-Mail: workshop@craniosacral-therapie.at

Anmeldung erforderlich!

Der CranioSacrale Puls

Das CranioSacrale System ist durch eine ständige rhythmische Bewegungsfähigkeit während des ganzen Lebens gekennzeichnet. Sie ist mit den physiologischen Bewegungen der Atmung nicht verwandt und stellt eine vom Kreislauf gesonderte Tätigkeit dar.

Die CranioSacrale Bewegung kann am leichtesten am Kopf ertastet werden, ist mit gut entwickelten palpatorischen Fähigkeiten jedoch am ganzen Körper spürbar.

Die Methode

Die Natur ist bei der Entwicklung des menschlichen Körpers mit den vorhandenen Ressourcen sehr effizient umgegangen. Jede Form hat ihre Funktion Formen, die sich bewährt haben, wurden oft analog ihrer ursprünglichen Funktion weiterentwickelt und an anderer Stelle nochmals verwendet. Somit lässt sich vorstellen, dass verwandte Formen in Verbindung stehen und beim Ablauf dynamischer Körperprozesse ihren Niederschlag finden.
Der Ausgangspunkt eines Schmerzes oder einer Blockade muss nicht identisch mit dem Ort des tatsächlich empfundenen Schmerzes sein.

Die menschlichen Hände – ein Meisterwerk der Form und Funktion – sind großartige, diagnostische Werkzeuge und in der Lage, diese Blockaden zu fühlen, zu sehen, zu hören, den Menschen in seiner Ganzheit zu „be-greifen“.